Shipping to Schweiz. Ändern

Hängegarderoben

Hängegarderoben

In Einbausituationen, bei denen weder die Montage einer Wandgarderobe noch das Aufstellen eines Kleiderständers in Frage kommt, ist das Anbringen einer Hängegarderobe ein probates Mittel, um praktischen Platz zum Aufhängen von Kleidungsstücken mit dem filigranen Design unserer Deckengarderoben aus Chromnickelstahl (CNS) zu verbinden. Durch die Verwendung unserer Hängegarderoben ergibt sich beispielsweise die Möglichkeit, mittig im Raum gelegene Bereiche oder Ecken mit einer Garderobe auszustatten. Hier kommen unsere platzsparenden Einzelvarianten Take 3 und Take 5 besonders gut zur Geltung. Als einer der ganz großen PHOS Klassiker ist die Take 5 mit dem Good Design Award ausgezeichnet und dauerhaft im Museum of Design in Chicago ausgestellt. Eine besondere Innovation dieses Modells, die auch für unsere anderen Hängegarderoben gilt, sind die frei drehbaren, hochwertig gefertigten Kleiderhaken. Soll der gesamte Platz in einer Ecke genutzt werden, kann die Hängegarderobe durch eine Querstange zur Wand erweitert werden. Somit können zusätzliche Kleidungsstücke an passende Edelstahl Kleiderbügeln aufgehängt werden. Dem größeren Platzbedarf, den eine Familie hat, werden unsere Hängegarderoben T3D und T5D in doppelter Ausführung gerecht. Hierbei werden die beiden Garderobenelemente durch eine Querstange aus massivem Edelstahl verbunden, was die Garderobe zu einem Blickfang vor jeder Wand werden lässt. Mit einer zusätzlichen Ablage aus hochwertigem, gehärtetem Einscheibensicherheitsglas (ESG) wird noch einmal Platz gewonnen, um Kleidungsstücke, Handtücher oder andere Gegenstände abzulegen. Die flexible und leicht anpassbare Konstruktion unserer Hängegarderoben erleichtert die Fertigung in Sondermaßen. Somit lassen sich alle Modelle problemlos an individuelle Gegebenheiten vor Ort anpassen.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite