Goldprodukte

Goldprodukte

Bei sämtlichen Edelmetallen wurden Aufschläge einberechnet (Kreditkarten). Es sieht dann so aus als wären diese Edelmetalle teurer als bei anderen Anbieter. Wenn Du die Zahlungsmöglichkeit "Vorausbezahlung" anklickst werden Dir 4% Rabatt gewährt. Damit sind die Preise wieder dem Markt angeglichen. Die definitive Preisberechnung kann in diesem Falle aber erst gemacht werden, wenn das Geld auf dem Konto verbucht ist. Bei kleinen Preisschwankungen auf dem Markt werden keine Anpassungen  mehr vorgenommen. Jede Marktpreischwankung die  den Preis bei der Bestellung bis zur Bezahlung mehr als 1% erhöht, wird dazugerechnet.

Kreditkarten haben den Vorteil, dass der Preis bereits bei Bezahlung fixiert wird.

Goldbarren wie Präge- oder Gussbarren sind in der Schweiz von der Mehrwertsteuer ausgemommen. Dies ist auch in den meisten Europäischen Länder der Fall.

Edelmetalle können beim Geschäftssitz abgeholt werden. Sie müssen im voraus bezahlt werden. Da Silber, Platin und Palladium der Mehrwertsteuer unterliegen, geben wir für Personen die ausserhalb der Schweiz leben bei Abholung einen Ausfuhrschein mit. Dieser muss bei der Ausfuhr beim Schweizer Zoll abgestempelt werden. Damit kannst Du die Mehrwertsteuer zurückfordern. Für die Einfuhr in Deinem Land bist Du, wie bei allen Waren, selber verantwortlich. Dies alles entfällt natürlich bei Lieferung auf dem Postwege.